Kategorie: 2016

Gutes tun für Sebastian

Zur Weihnachtszeit tut man gerne Gutes – und in unserem Fall natürlich besonders gerne. Denn die Familie unseres langjährigen Mitglieds und Breitensport-Ausbildners Alfred Hofer hat ein schwerer Schicksalsschlag ereilt.

Enkelkind Sebastian hatte kurz nach seiner Geburt einen Schlaganfall. Sebastian ist fast blind, leidet an Epilepsie und musste schon viele Therapien, Krankhausaufenthalte und Untersuchungen über sich ergehen lassen. Damit er sich überhaupt entwickeln kann, benötigt er  Medikamente und entsprechende Behelfe zur (Früh-) Förderung.

Vor ein paar Wochen durfte Sebastian seinen 1. Geburtstag zuhause feiern, doch der nächste Krankenhausaufenthalt steht schon wieder an.

Nicht nur emotional und psychisch hat die Familie eine schwere Last zu tragen, sondern auch finanziell. Die Hilfsmittel für Sebastians Entwicklung sind teuer.

Um der Familie etwas unter die Arme zu greifen, haben wir im Verein Spendengelder für Sebastian gesammelt. Am Freitag, 09. Dezember, hat eine kleine Abordnung unseres Vorstandes Familie Hofer besucht und die Spenden überbracht.

Trotz der Krankheit waren wir überwältigt von Sebastians Lebensfreude. Der Kleine strahlte uns an, hüpfte auf Mama Stefanie herum und war quietschfidel. Es war unglaublich schön zu sehen, dass es bei all der Sorgen, Anstrengungen und Ungewissheiten auch schöne Momente für die Familie gibt. Und umso wichtiger ist es, Sebastian alle möglichen Mittel für seine Entwicklung zukommen zu lassen.

Wir freuen uns sehr, dass wir einen kleinen Teil für diese Entwicklung beisteuern dürfen und möchten uns noch einmal bei allen unseren Ausbildnern und deren Familienmitgliedern bedanken, die für Sebastian gespendet haben. Ein besonderer Dank gilt Lisi Brandl, die den Aufruf dazu gestartet hat.

Sebastian, wir wünschen dir ganz viel Glück und wunderschöne Momente in deinem Leben. Und deiner Familie, Mama Stefanie, Opa Alfred und Oma Marion wünschen wir ganz viel Stärke, Durchhaltevermögen und Zuversicht. Alles Gute für euch!

sebastian_hofer

Kursleiterprüfung beim SVÖ Kleinmünchen

Am Sonntag, 20. November 2016, fand beim SVÖ Kleinmünchen die Prüfung für unsere neuen Kursleiter statt.

Es freut uns sehr, dass alle bestanden haben. Aber nicht nur das: alle unsere Teilnehmer wurden für ihre super Vorbereitung gelobt!

Kursleiter 1

  • Klara Hinterhölzl
  • Andreas Praher

Kursleiter 1 & 2

  • Rosemarie Falkner
  • Katrin Holnsteiner-Dumps
  • Josef Lindinger
  • Manuela Peherstorfer

Wir gratulieren ganz herzlich zu den bestandenen Prüfung!

OG-Prüfung Schöneben (21.-23.10.2016)

Von 21.-23.10.2016 fand im Anschluss an die Ausbildungswoche in Wiesmadern unsere jährliche Herbst-Prüfung in Schöneben statt.

Der Wettergott meinte er sehr gut mit uns – wir blieben von Regen verschont und am Samstag und Sonntag lachte sogar die Sonne auf uns herab. Einziger Wehrmutstropfen: Die teils eisigen Temperaturen, gerade am Vormittag, machten den Versteckpersonen zu schaffen.

Nichts destotrotz traten 58 Hundeführer mit ihren Vierbeinern zu Prüfungen in den Sparten Begleithunde, Fährtenhunde und Rettungshunde an. Auch wenn wir leider keine weiße Fahne hissen konnten, dürfen die Hundeführerinnen und Hundeführer stolz sein. Teilweise wurden wirklich wunderschöne Arbeiten gezeigt. Dafür gab es ein großes Lob von seiten der Richter.

Vielen Dank an unsere beiden Leistungsrichter Mirka Necak und Wolfgang Fellner für das faire Richten der Hunde. Ein großes Dankeschön auch an die Prüfungsleiter, Versteckpersonen, Schriftführung und alle weiteren Beteiligten für ihre Mithilfe, die zum Gelingen dieser Prüfung beigetragen haben.

Hier gehts zu den Ergebnissen.

Herbstkursbeginn

Nach der zweimonatigen Sommerpause starteten wir am Samstag endlich in den Herbstkurs. Neben vielen altbekannten Gesichtern freut es und sehr, dass wir viele neue Hundeführerinnen und Hundeführer mit ihren Vierbeinern bei uns am Platz begrüßen durften.

Sehr schön ist die große Rassevielfalt anzusehen – denn nicht nur Schäferhunde, sondern viele andere Hunderassen sind bei uns am Platz herzlich Willkommen, um ihre Ausbildungen in den Sparten

  • Begleithunde,
  • Fährtenhunde,
  • Rettungshunde,
  • Schutzhunde und
  • Zughunde

zu genießen. Sehr großer Beliebtheit erfreut sich bei uns am Platz auch der Breitensport. Unsere erfolgreichen Teams stellen ihr Können bei Turnieren und Prüfungen immer wieder unter Beweis.

Demnächst findet bei uns im Vereinsheim der Sachkundenachweis statt. Das genaue Datum ist der Freitag, 02.09.2016 um 19:00 Uhr. Anmeldungen bei Rudolf Klein unter 0664/4111168.

Wir freuen uns auf einen tollen Herbstkurs und danken allen unseren ehrenamtlich Engagierten im Verein (Ausbildner, Küchendamen, Platzwart und alle anderen, die hier nicht aufgeführt sind) für ihr Engagement!

Ortsgruppenprüfung (16.-19.06.2016)

Von 16.-19. Juni fand unsere alljährliche Juni-Ortsgruppenprüfung statt. Über 50 Hundeteams in den Disziplinen Rettungshunde, Fährte, Begleithunde, Breitensport und IPO stellten sich den wachsamen Augen von Richterin Renate Keck und Richter Kurt Schafar. Besonders freut uns, dass fast alle bestehen konnten – ganz konnten wir die weiße Fahne allerdings nicht hissen.

Am Samstag war uns der Wettergott hold – zum Breitensport und für unsere BH-Prüflinge strahlte die Sonne vom Himmel. Die anderen Tage allerdings sah es nicht so gut aus. Die Regenkleidung war unser treuester Begleiter. Besonders auf der Fährte machte der Starkregen Probleme – dennoch erbrachten die Hunde großteils tolle Leistungen!

Wir bedanken uns bei unseren beiden Richtern für das faire Richten der Hunde und bei allen Startern für die Teilnahme an der Ortsgruppenprüfung. Ebenso bedanken wir uns bei allen Helfern (Fährtenleger, Versteckpersonen, Gruppenpersonen usw.) für die Unterstützung bei der Prüfung. Ein weiterer besonderer Dank gilt unserem Verpflegungsteam in der Küche, das uns alle Tage mit köstlichen Speisen und Kuchen verwöhnt hat.

Nun geht’s ab in die wohlverdiente Sommerpause. Der Herbstkurs startet am 20. August.

Ergebnisse

Kursleiterseminar 1

Dieses Wochenende durften wir in unserer Ortsgruppe das Kursleiterseminar 1 abhalten. Es war für unsere angehenden KursleiterInnen eine tolle Erfahrung. Manuela Cavkic vermittelte uns ihr Wissen auf eine leicht verständliche und kurzweilige Art und Weise. So wurde auch der theoretische Teil, der jeweils an den beiden Vormittagen abgehalten wurde, zu einem angenehmen Vergnügen. An den Nachmittagen konnten wir das Erlernte und unsere Erfahrungen gleich umsetzen.

Besonders schön war auch, dass auf individuelle Fragen der TeilnehmerInnen eingegangen und diese sehr kompetent beantwortet wurden. Wir freuen uns schon auf den zweiten Teil!

Ein großer Dank gilt unserem Küchenteam für die schmackhafte Bewirtung an den beiden Seminartagen und an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der anderen Ortsgruppe, die teilweise sehr lange Wege auf sich nahmen, um bei uns dabei zu sein.

Jahreshauptversammlung – 40 Jahre SVÖ Rohrbach-Berg

Eine ganz besondere Jahreshauptversammlung fand am Samstag, 27.02.2016 statt, denn heuer feiern wir das 40-jährige Bestehen unseres Vereins! Aus diesem Grund fanden sich nicht nur unsere aktiven Mitglieder bei der Versammlung an, sondern auch einige ehemalige Mitglieder – allen Voran die beiden Gründungsmitglieder Hr. Lackinger und Hr. Hintringer. Außerdem durften wir einige Ehrengäste in unseren Reihen begrüßen: den Bürgermeister von Rohrbach-Berg Andreas Lindorfer und seinen Vizebürgermeister und unseren Grundbesitzer Franz Hötzendorfer, die beiden Leistungsrichter Günther Müllegger und Klaus Herzog sowie die Leiterin des Bezirkssportausschusses von Rohrbach Jasmin Itzinger. Besonders freut es uns, dass Frau Strasser und Herr Weinzierl von der SVÖ-Bundesverwaltung den Weg zu uns auf sich genommen hat.

In einem festlichen Rahmen konnten zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen vergeben werden:

10 Jahre Mitgliedschaft

  • Doris Kasberger
  • Claudia Mandl
  • Andreas Martin
  • Karin Dannreiter
  • Hans Dannreiter

20 Jahre Mitgliedschaft

  • Reinhard Sticht
  • Frieda Tatzel
  • Fritz Wurm

35 Jahre Mitgliedschaft

  • Dr. Wolfgang Zörner

Hundeführer-Sportabzeichen in Bronze

  • Sonja Martin
  • Katrin Holnsteiner-Dumps
  • Leopoldine Jank
  • Josef Jank
  • Josef Lindinger

Hundeführer-Sportabzeichen in Gold

  • Andreas Martin
  • Ingrid Steidl
  • Maria Kloibhofer

SVÖ Ehrenabzeichen für Funktionäre in Bronze

  • Martina Graf
  • Birgit Pfleger
  • Ingrid Steidl
  • Stefan Anzengruber
  • Alfred Pfleger
  • Sonja Martin

SVÖ Ehrenabzeichen für Funktionäre in Gold

  • Frieda Tatzel

Ein besonderes Highlight des Abends war der Rückblick auf die Vereinsgeschichte. Franz Lackinger, Rudi Klein und Dr. Wolfgang Zörner gaben uns einen Überblick über die letzten 40 Jahre, über alle Höhen und Tiefen, die der Verein erlebt hat. Wir sind stolz darauf, auf viele großartige Meilensteine und Leistungen zurückblicken zu dürfen!  Anschließend durften wir im Fotorückblick die Geschichte und Entwicklung des Vereins noch einmal in Bildern bestaunen. Zusätzlich wurde allen Anwesenden die Chronik zum 40-Jahre-Jubiläum ausgehändigt. (Chronik ansehen)

Für unseren Obmann Rudi Klein, der diese Tätigkeit nun seit 1989 ausübt, haben wir uns in diesem Jahr ein ganz besonderes Geschenk überlegt: eine Portraitzeichnung seiner kürzlich verstorbenen Hündin Wendy v. d. Bartl-Buam. Wendy war für Rudi ein ganz besonderer Hund. Mit ihr konnte er zahlreiche großartige Erfolge feiern, darunter mehrere Weltmeister- und Staatsmeistertitel. Rudi, wir danken dir für dein Engagement im Verein und dafür, dass du für jedes Anliegen ein offenes Ohr hast. Wir wünschen dir Weiterhin alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit und hoffen, dass du uns in deiner Funktion als Obmann noch sehr lange erhalten bleibst!

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung verwöhnte uns unser Küchenteam unter der Leitung von Thomas Reiter wieder mit einer tollen Festmahl und einem anschließenden Kuchenbuffet.

Wir danken allen, die mit uns dieses schöne Fest gefeiert haben und wünschen unseren Mitgliedern einen tollen Start in die neue Hundesportsaison. Es stehen wieder viele tolle Veranstaltungen an und wir freuen uns auf viele gemeinsame Erfolge!

Ergebnisse