Kategorie: 2015

Vereinsmeisterschaft (12.-15.11.2015)

Wie jedes Jahr fand auch heuer an 4 Tagen unsere Vereinsmeisterschaft statt. Donnerstag und Freitag stand im Zeichen der Rettungshunde. Bei tollen Prüfungsbedindungen stellten sich 18 Hundeführer mit ihren Vierbeinern den Herausforderungen der unterschiedlichen Prüfungsstufen in den Sparten Fläche, Fährte und Trümmer unter Leistungsrichterin Charlotte Kranz.

Am Samstag wurden die Stöber-, Breitensport- und BH-Prüfungen abgenommen. Leistungsrichterin war – wie auch bei den BGH-Prüfungen am Sonntag – Karin Hüppe. Die Fährtenprüfungen am Samstag und Sonntag wurden von Richard Hüppe gerichtet. Insgesamt gingen in diesen Sparten 53 Teams an den Start.

Das besondere Highlight dieses Wochenendes war der traditionelle Vereinsabschluss mit großer Tombola am Samstag Abend. Es freut uns sehr, dass sich so viele Mitglieder unseres Vereins eingetroffen haben, um mit uns den Saisonausklang gebührend zu feiern. Ein großer Dank gilt unserem Küchenteam für die ausgezeichnete Verköstigung an diesem Abend. Die selbstgemachten Rindsrouladen waren ein Traum!

Ein anstrengendes, aber erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Mit der traditionellen Vereinsmeisterschaft haben wir die Hundesportsaison beendet und freuen uns nun auf eine gemütliche Winterpause, in der wir Kraft für die kommende Saison tanken können.

Abschließend möchten wir allen danken, die sich auch im heurigen Jahr wieder mit vollem Engagement für den SVÖ Rohrbach-Berg eingesetzt haben. Ohne euch wären Veranstaltungen dieser Größenordnung nicht möglich. Das tolle Zusammenspiel aller Mitglieder, unabhängig davon, wie kurz oder lang jemand mit dabei ist, ist absolut vorbildlich. Egal ob bei der Fährtenhunde-Staatsmeisterschaft oder bei der Sanierung des Platzes – immer waren viele helfende Hände zur Hand und packten mit an. So macht Hundesport Spaß!

 

Hier geht’s zu den Ergebnissen:

 

Prüfung beim Österreichischen Club für Beauceron (05.09.2015)

Zum 30-jährigen Jubiläum veranstaltete der ÖCB am Vereinsgelände des SVÖ Rohrbach-Berg das Arbeitschampionat und die Clubsiegerschau. 4 unserer Vereinmitglieder nahmen an der Prüfung teil:

  • Höfler Uta mit Skay: FH-1, 77 Punkte/befriedigend
  • Höfler Uta mit Jara: BGH-3, 75 Punkte/befriedigend
  • Tatzel Frieda mit Tabea: OB-1, 211 Punkte/sehr gut
  • Kloibhofer Maria mit Akita: OB-1, 254 Punkte/vorzüglich
  • Holnsteiner-Dumps Katrin mit Bruce: OB-1, 270,5 Punkte/vorzüglich

Herzlichen Glückwunsch unseren Startern zu den tollen Ergebnissen und dem ÖCB zur gelungenen Veranstaltung!

30-jahre-oecb_klein

Gelungener Start in den Herbstkurs 2015

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir am Samstag, 22.08.2015, viele motivierte Hundeführerinnen und Hundeführer mit ihren Vierbeinern bei uns begrüßen. Nach der obligatorischen Einschreibung und der Vorstellung des Vorstandes und der AusbildnerInnen starteten die Gruppen voller Tatendrang in die zweite Saisonhälfte. Die Trainingseinheiten finden jeweils am Mittwoch (ab ca. 15:00 Uhr) und am Samstag (ab 14:00 Uhr) statt. Abschluss des Kurses wird die Vereinsmeisterschaft von 12.-15.11.2015 sein. Bis dahin stehen noch einige wichtige Termine und Turniere am Plan. Mehr dazu auf der Seite Termine.

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere AusbildnerInnen, die sich ehrenamtlich im Verein engagieren. Außerdem danken wir unserem Küchenteam für die tolle Verpflegung jeden Mittwoch and Samstag. Wir freuen uns auf einen tollen Herbstkurs und schöne Stunden auf dem Ausbildungsplatz!

Prüfungsergebnisse (04.-05.07.2015)

Von 04.-05. Juli fand das 46. Traunsteinturnier des SVÖ Ohlsdorf statt. Der SVÖ Rohrbach-Berg war mit 4 Startern vertreten.

Fährtenprüfungen
Uta Höfler mit Skay: FH-1 – 84 Punkte (Gut)
Maria Huber mit Juri vom Lastal: FH-3 – 86 Punkte (Gut)

Begleithundeprüfungen
Uta Höfler mit Jara: BGH-3 – 70 Punkte (Befriedigend)
Maria Kloibhofer mit Akita: BGH-3 – 71 Punkte (Befriedigend)
Katrin Holnsteiner mit Almighty Bruce of Willow Road: BGH-3 – 90 Punkte (Sehr gut)

 

Auch Pepi Lindinger und sein Vito von Wiesmadern konnten am Wochenende wieder glänzen. Beim 4. KOOP-Cup Nord Breitensport, ausgetragen vom ÖGV Lichtenau am 05. Juli erreichten sie nach dem zwischenzeitlichen 6. Platz nach der Unterordnung aufgrund einer grandiosen Leistung an den Geräten den sensationellen 2. Rang mit 276,30 Punkten (Sehr gut).
Klara Hinterhölzl erreicht mit ihrer Joy den tollen 5. Rang (259,16 Punkte/Gut).

Herzlichen Glückwunsch den hitzeresistenten Teams zu den tollen Ergebnissen!

Ortsgruppenprüfung (19.-21.06.2015 )

Von 19. – 21. Juni war die Abschluss-Ortsgruppenprüfung angesagt. Gesamt traten 46 Prüflinge an den Start. Wettertechnisch fühlten wir uns als wären wir bei der Vereinsmeisterschaft im Herbst. Von Regen über Hagel war alles dabei. Die Teams schlugen sich aber trotzdem wacker und konnten tolle Ergebnisse erzielen. Freitags gingen 9 Rettungshunde-Teams unter Leistungsrichter Alois Russegger an den Start. Die Trümmerprüfungen wurden am IRO-Gelände in Schöneben abgenommen. Die Unterordnungen aller drei Sparten fand am Unterordnungsplatz in Wandschaml statt.

Samstags und sonntags war Leistungsrichter Horst Unterweger für die Bewertungen verantwortlich. Die Fährtenprüfungen wurden bei großteils starken Regen abgenommen, die Hunde ließen sich nicht beirren und lieferten trotz widriger Bedingungen top Leistungen. Besonders freut es uns, dass vier BH-Prüfungen abgelegt wurden. Ihnen steht nun die Welt des Hundesports offen, viel Freude weiterhin mit euren Vierbeinern.

Samstag Abend war noch ein gemütlicher Grillabend angesetzt, an dem wir den Kursabschluss gemeinsam ausklingen lassen haben.

Sonntags wurden die BGH-Prüfungen abgenommen. Nun genießen wir die wohlverdiente Sommerpause. Auch an dieser Stelle wieder einen riesen Dank an alle freiwilligen Helfer, die uns immer so tatkräftig unterstützen.

Der Herbstkurs startet am 22. August und wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Teilnehmer.

Ergebnisse

Frühjahrskurs-Start am 21. März 2015

Am Samstag, 21.03.2015, war es endlich wieder so weit: Um 14:00 Uhr startete der Frühjahrskurs . Bei fast strahlendem Sonnenschein fanden sich viele KursteilnehmerInnen mit ihren Vierbeinern am Hundeplatz des SVÖ Rohrbach-Berg ein.

Es freut uns sehr, dass wir wieder eine große Vielfalt an Hunderassen im Welpenkurs begrüßen dürfen: neben einem Rotti und einem Aussi dürfen wir heuer sogar einen kleinen Mops bei uns am Platz willkommen heißen 🙂

Doch nicht nur die WelpenbesitzerInnen waren am ersten Kurstag fleißig. Auch die bereits „alt eingesessenen“ HundeführerInnen ließen es sich nicht nehmen und erschienen wieder am Platz. Nach einer kurzen Ansprache durch Martin Kraml und der Vorstellung der Ausbildner startete der Kursbetrieb. Die Motivation der Hundeführerteams war riesig – kein Wunder nach der 4-monatigigen Winterpause!

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in der neuen Saison wieder so viele Hundeführerteams bei uns begrüßen dürfen und wünschen allen HundeführerInnen und ihren Vierbeiern ein erfolgreiches Hundesportjahr 2015!

Baby-Glück

Wir gratulieren Martina und Helmut Graf von ganzem Herzen zur ihrer Anna-Lena. Anna-Lena erblickte am 30. Jänner um 17:57 das Licht der Welt. Bei der Geburt war die Kleine 52 cm groß und 3380 g schwer. Martina ist im Vorstand und als Ausbildnerin immer sehr engagiert und hat uns bis Saisonende immer tatkräftig unterstützt. Danke, soviel Engagement in einer doch nicht ganz unbeschwerlichen Zeit ist nicht selbstverständlich :). Wir hoffen wir sehen euch bald mit Kinderwagen am Hundeplatz. Und damit Bruno auch auf seine Kosten kommt, ich bin mir sicher es finden sich genügend freiwillige Babysitter. Herzlichen Glückwünsch zu eurem hübschen Mädchen.

Vereinsturnier Steinerkirchen in Kremsmünster

Am Samstag den 24.01.15 gingen Daniela Zika und Dino beim Vereinsturnier Steinerkirchen in Kremsmünster an den Start (Agility). Dino und Daniela haben sich brav durchgekämpft. Leider war es kein fehlerfreier Lauf.  Die beiden können trotzdem mächtig stolz sein da der Parcour sehr  anspruchsvoll war und in deren Klasse (A-1 Large) gesamt nur 6 von 19 Teams bestehen konnten. Daniela und Dino belegten den 6. Rang mit der Bewertung „sehr gut“ . Herzlichen Glückwunsch.

2. Wintercup Schwanenstadt 2014/15

Die Winterpause ist vorbei und so haben Daniela und Dino bereits den ersten Lauf (LR: Mirja Lapanja) im Agility bestrittten. Zwei A-Läufe mussten bewältigt werden. Der erste Lauf war leider etwas chaotisch und ein Stangerl ist geflogen aber sonst echt Ok. Beim zweiten Lauf hatten Daniela und Dino leider Pech, und sind ins Dis. gefallen. Wir gratulieren trotzdem zum Saison-Start und wir freuen uns immer über so aktive Hundeführer.