Kategorie: 2011 (Seite 1 von 4)

Vereinsmeisterschaft (17.-20.11.2011)

Mit 70 Hundeführerteams ging an diesen vier Tagen unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft über die Bühne.

Bereits Donnerstag und Freitag standen die Rettungshundeprüfungen auf dem Programm von Freitag bis Sonntag wurden Bgh, FH, Breitensport und IPO Prüfungen durchgeführt. Denn beiden Leistungsrichtern Klaus Herzog und Günther Müllegger wurden durchwegs sehr gute Leistungen gezeigt. Es wurden dabei 12 vorzüglich, 15 sehr gut und nur 3 n.b. vergeben. Weiter ist auch zu erwähnen, dass alle BH-Prüfungen bestanden wurden. Hervorzuheben ist die Leistung unseres Obmannes Rudi Klein mit seiner Wendy von den Bartl-Buam, der in der FH3 100 Punkte erreichen konnte. Gratulation an alle Teilnehmer zu ihren bestandenen Prüfungen! Solche Ergebnisse zeigen uns allen, dass in unseren Verein das ganze Jahr hervorragende Arbeit von unseren Ausbildnern geleistet wird. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für ihre Arbeit und ihren Einsatz in unseren Verein!!

Am Samstagabend veranstalteten wir unsere Jahresabschlussfeier, mit einer großen Tombola. Ein Dank an dieser Stelle gilt natürlich den Firmen, Sponsoren und Mitgliedern für ihre tollen Sachspenden. Ein großes Lob auch unseren Koch Herbert Lindorfer mit seinem eingespielten Küchenteam, die uns wieder vorzüglich verköstigten und zum sehr guten Gelingen dieser Veranstaltung beitrugen.

Mit der Vereinsmeisterschaft ging eine sehr erfolgreiche Saison zu Ende und wir wünschen allen Mitgliedern, Kursteilnehmern und Freunden unseres Vereins eine schöne und erholsame Winterpause.

Ergebnislisten:

Fährtenhunde-Staatsmeisterschaft (28.–30.10.2011)

Ideales Wetter, weitgehend gleichmäßiges Fährtengelände, erfahrene Fährtenleger, generell gut vorbereitete Hunde und eine straffe Organisation waren die Rahmenbedingungen für die diesjährige ÖKV-Fährtenhunde-Staatsmeisterschaft.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die von der Ortsgruppe Rohrbach-Berg durchgeführt wurde.

Mit einem erstaunlichen Leistungsdurchschnitt bei nur vier negativen Leistungsergebnissen von 31 Teilnehmern und einer großen Rassevielfalt dominierten die Deutschen Schäferhunde.

Die Veranstaltung wurde zum ersten mal nicht nach den internationalen Richtlinien durchgeführt.

Als Leistungsrichterin fungierte Renate Karlsböck, der an den drei Veranstaltungstagen in der Rohrbacher Hügellandschaft eine beachtliche Kondition abverlangt wurde.

Der Sieg ging verdientermaßen an Hermann Hager mit seiner DS-Hündin Olympia von Laudachsee.

Auch aus unserer OG nahmen an dieser Veranstaltung vier Hundeführer teil und konnten ihre Prüfung positiv abschließen:

Leistungen unserer Teams:

  • Rudi Klein mit Wendy von den Bartl-Buam 93 Punkte/sehrgut
  • Manuela Ploch mit Jacky 80 Punkte/gut
  • Doris Kasberger mit Beno 74 Punkte/befriedigend
  • Monika Walz mit Asha vom Binderhäusl 70 Punkte/befriedigend

FH-STM-Ergebnisse_01

OG- Prüfung in Schöneben (22.-23.10.2011)

Bei herrlichem Herbstwetter fand dieses Wochenende in Ulrichsberg/Schöneben unsere OG-Prüfung statt. 62 Teilnehmer aus Österreich, Schweiz, Holland und Deutschland, stellten sich mit 23 RH-Prüfungen; 25 BgH-Prüfungen und 14 FH-Prüfungen den beiden Leistungsrichtern Horst Feichtner und Franz Kampenhuber, bei denen wir uns sehr herzlich für ihr faires und gerechtes Richten bedanken. Es wurde bei dieser großen internationalen Anzahl von Startern zum Teil vorzügliche Leistungen gezeigt und wir können auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

Bedanken möchten wir uns natürlich auch auf diesem Wege bei all den Helfern ohne die eine solche Großveranstaltung nicht möglich wäre!

ergebnisse_04

Sachkundenachweis

Die beiden Vortragenden Dr. Wolfgang Zörner und Dr. Norbert Hetzmannseder brachten den Teilnehmer dieses gesetzlich vorgeschriebenen Sachkundenachweis wieder in kompetenter Art die nötigen Fachkenntnisse zur Haltung und Führung eines Hundes bei.

 

Wenzelskirchenturnier (19.08.-21.08.2011)

3 Hundeführer aus unserer OG nahmen am Wenzelskirchenturnier beim SVÖ-Wartberg/Aist teil.

  • Teilnehmer BGH 1: Uta Höfler mit Jana 85 Punkte/g; 5.Platz
  • Teilnehmer BGH 2: Maria Kloibhofer mit Akita 88 Punkte/g; 2.Platz
  • Teilnehmer BGH 3: Frieda Tatzel mit Urasca von Wiesmadern 73 Punkte/bef. 10. Platz

Wir gratulieren ihnen zu ihren erfolgreichen Leistungen bei dieser Veranstaltung.

Rudolf Klein mit Wendy v. d. Bartl-Buam Österreichischer Staatsmeister 2011 (12.-14.08.2011)

Vier Rettungshundeteams aus unserer OG starteten für den SKV-KHD bei der Int. Rettungshunde-Staatsmeisterschaft in Gmunden/Regau.

Rudolf Klein mit den beiden Hunden Wendy v. d. Bartl-Buam und Unka v. Lastal; Doris Kasberger mit Beno und Claudia Mandl mit Chiara.

Unser Obmann Rudi Klein ereichte bei diesen Internationalen Staatsmeisterschaften bereits zum vierten mal hintereinander mit Wendy v. d. Bartl-Buam den Österreichischen Staatsmeistertitel in der Sparte Fährte und wurde zugleich Internationaler Vizestaatsmeister.

Mit Unka v. Lastal erreichte er den 7.Platz in der Wertung.  Gratulation zu diesen hervorragenden Ergebnissen! Auch wenn es Doris Kasberger und Mandl Claudia leider nicht gelungen ist im Gesamtergebnis erfolgreich abzuschließen gratulieren wir ihnen zu den sehr guten Leistungen in den einzelnen Disziplinen.

« Ältere Beiträge