Seite 2 von 47

OG-Prüfung (20.-21.10.2018)

Hier geht’s zu den Ergebnissen: Ergebnisse_2018-10-21

 

Volksschule Peilstein „Über den richtigen Umgang mit Hunden“

Die Leitung der Volksschule Peilstein lud unseren Obmann ein um den Biologiestoff  zum Thema „Hund“ für die Kinder der dritten und vierten Klasse praktisch zu vermitteln und diesen im Zuge dessen den richtigen Umgang mit Hunden näherzubringen. Unser Obmann Rudi Klein sowie unsere Schriftführung Ingrid Steidl – zwei begnadete Rettungshundeführer – ließen sich natürlich nicht lange bitten und machten sich am Donnerstag-Vormittag auf den Weg Richtung Peilstein. Die eigentlichen Stars waren aber nicht die beiden Hundeführer sondern der Cocker Spaniel „Josie“ und die Deutsche Schäferhündin „Yana von den Bartl-Buam“.

Anfangs erklärten die beiden Hundeführer den Kindern allgemeines zum Thema Hund. So wurden die unterschiedlichen Rassen vorgestellt und den Kindern erklärt in welchen Bereichen der Hund einen große Unterstützung für den Mensch sein kann. Hauptaugenmerk wurde hierbei auf die Rettungshundearbeit gelegt da diese dem Verein ein besonderes Anliegen ist. Natürlich wurden auch diverse gelernte Übungen praktisch vorgezeigt wie zum Beispiel das Bringen eines Alltagsgegenstandes oder das Verweisen einer Person. Das Glänzen in den Kinderaugen sprach Bände.

Zum Abschluss durften die Kinder die Hunde auch noch mit Streicheleinheiten und Leckerlis versorgen. Jedoch war hierbei keine wilde Kuschelstunde angesagt. Den Kindern wurde gezeigt wie man sich einen Hund richtig annähert und auch wie man diesen richtig anfasst. Natürlich wurde auch betont, dass man, bevor man auf einen Hund zugeht immer vorher den Besitzer um Erlaubnis fragen muss. Die Kinder zeigten sich absolut vorbildich, waren wahnsinnig interessiert und man merkte auch am Umgang mit den Vierbeinern, dass viele von ihnen einen guten Bezug zu Tieren haben.

Als kleines Geschenk für die tolle Mitarbeit gabs für die Kinder dann noch Schokolade in Hundepfotenform.

Es war ein gelungener Vormittag und wir bedanken uns bei der Volksschule Peilstein für die Einladung.

Prüfung zum Ortsgruppen-Fährtenleger

Wir gratulieren Manuel Stöbich und Ingrid Lindinger welche heute vor Ernst Riegl die Prüfung zum Ortsgruppen-Fährtenleger mit Bravour abgelegt haben. Herzlichen Glückwunsch euch beiden. Es freut uns besonders, dass wir in unserer Ortsgruppe so viele fährtenbegeisterte Hundführer haben. Unsere Ortsgruppe ist in der glücklichen Lage 10 geprüfte Fährtenleger zu haben.

OG Prüfung SVÖ Ohlsdorf

Zwei Hundeführer aus unserem Verein starteten bei der Ortsgruppenprüfung beim SVÖ Ohlsdorf unter Leistungsrichter Günther Müllegger und konnten folgende tolle Ergebnisse erzielen.

Fährtenhundprüfung 2

Maria Kloibhofer & Zoja v. Bartl-Buam

  • 80 Punkte – gut

Fährtenhundprüfung 3

Frieda Tatzel & Tabea v. Wiesmadern

  • 70 Punkte – befriedigend

Herzlichen Glückwunsch.

OG-Prüfung beim SVÖ Braunau

Katrin Holnsteiner-Dumps und ihr Almighty Bruce of Willow Road starteten am Samstag, 13.10.2018 bei der OG-Prüfung in Braunau in der Fläche A und erreichten unter Leistungsrichter Gerd Thanner tolle 286 Punkte/vorzüglich (198 + 88).

Rettungshunde-Ortsgruppenprüfung

Bei strahlendem Sonnenschein fand heute unsere Rettungshunde-Ortsgruppenprüfung statt.

Hier geht’s zu den Ergebnissen: Ergebnisse RH-OG-Prüfung

Breitensportturnier Steyr St. Ulrich Koop Cup Nord

Am 07.10.2018 traten Vito von Wiesmadern und Josef Lindinger beim Breitensportturnier beim ÖRV Steyr St. Ulrich an. Die beiden Sportskanonen erreichten mit 275.54 Punkten (Vorzüglich) den hervorragenden 1.Platz. Dieses Turnier war das letzte des Nord Cups 2018 welchen Vito und Josef damit in der Klasse H5 auch gewonnen haben. Im Österreich Cup (zusätzlich zum Nord Cup noch mindestens 3 Starts in einer anderen Region (Ost oder Süd) ) erreichten Vito und Josef in der Klasse H5 den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

OG-Prüfung SVÖ Braunau

Maria Huber und ihr Juri von Lastal bewiesen bei der Ortsgruppenprüfung beim SVÖ Braunau wieder einmal, dass sie absolute Fährtenprofis sind. Im konkreten erschnüffelten sich dei beiden in der Sparte FH-3 unter Leistungsrichter Günther Müllegger grandiose 100 Punkte (vorzüglich). Wir gratulieren euch beiden zu der spitzen Leistung.

VSSÖ-Sennenhundeturnier in Schöneben (29.-.30.09.2018)

Unsere Ortsgruppe war beim VSSÖ-Sennenhundeturnier in Schöneben stark vertreten und die Hundeführerteams konnten wieder tolle Erfolge verbuchen:

BH-Prüfung

Wolfgang Zörner & Branca v. Schöneben

Begleithundeprüfung 3

Josef Lindinger & Vito v. Wiesmadern

  • 87 Punkte, gut, Rang 3

Frieda Tatzel & Tabea v. Wiesmadern

  • 82 Punkte, gut, Rang 4

Fährtenhundprüfung 2

Elisabeth Patrasso & Ulina v. Wiesmadern

  • 97 Punkte, vorzüglich, Rang 1

Ingrid Lindinger & Vito v. Wiesmadern

  • 76 Punkte, befriedigend, Rang 4

Fährtenhundprüfung 3

Wolfgang Zörner & Ustin v. Wiesmadern

  • 96 Punkte, vorzüglich, Rang 1

Frieda Tatzel & Tabea v. Wiesmadern

  • 90 Punkte, sehr gut, Rang 2

 

Gästeklasse

Fährtenhundprüfung 2

Maria Kloibhofer & Zoja v. Bartl-Buam

  • 95 Punkte, sehr gut, Rang 2

Begleithundeprüfung 3

Maria Kloibhofer & Zoja v. Bartl-Buam

  • 94 Punkte, sehr gut, Rang 1

 

Wir gratulieren euch allen ganz herzlich.

IHA-Tulln (29.-30.09.2018)

Wir gratulieren unserem Mitglied Herbert Schnee zu den tollen Ergebnissen mit seinen beiden Entlebuchern bei der IHA in Tulln:

29.09.2018:

Offene Klasse: Bosse von der Mamau – V1, CACA, CACIB, BOB

Championklasse: Hedja vom Thurnerkamp – V1, CACA, CACIB, BOS

30.09.2018:

Offene Klasse: Bosse von der Mamau – V1, CACA, CACIB, BOB

Championklasse: Hedja vom Thurnerkamp – V2, Res. CACA

Herzlichen Glückwunsch euch dreien zu den tollen Beurteilungen.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »