Breitensportadventturnier beim ÖGV Graz Weinzödl

Vito von Wiesmadern hat die heurige Breitensportsaison beim Breitensportadventturnier beim ÖGV Graz Weinzödl abgeschlossen. Der sportliche Berner durfte zwei mal an den Start, ein mal mit Herrchen Josef und ein weiteres mal mit Frauchen Ingrid. Gesamt konnten sich die drei den 10 Platz sichern. Einzeln betrachtet schnappten sich

  • Josef und Vito in der Klasse H5 273.19 Punkte (Sehr Gut) und somit den 4. Platz
  • Ingrid und Vito in der Klasse D4 266.45 Punkte (Sehr Gut) und somit den 2. Platz

Herzlichen Glückwunsch.

IHA-Wels (02.-03.-12.2017)

Wir gratulieren unseren Bernern zu folgenden tollen Ergebnissen auf der IHA-Wels:

02.12.2017

Championklasse Hündinnen
  • Tabea v. Wiesmadern
    vorzüglich 2
    (HF: Frieda Tatzel)

03.12.2017

Jüngstenklasse Hündinnen
  • Amira v. Schöneben
    vielversprechend
    (HF: Elisabeth Patrasso)
Veteranenklasse Hündinnen
  • Gina Strba Vysoke-Tatry
    vorzüglich 2
    (HF: Wolfgang Zörner)
Gebrauchshundeklasse Hündinnen
  • Ulina v. Wiesmadern
    vorzüglich 1
    (HF: Elisabeth Patrasso)
Championklasse Hündinnen
  • Tabea v. Wiesmadern
    sehr gut 2
    (HF: Frieda Tatzel)

Vereinsmeisterschaft 2017

Wie jedes Jahr schlossen wir auch heuer die Saison mit der Vereinsmeisterschaft ab. Mit nahezu 80 Startern glich der heurige Saisonabschluss schon eher einem internationalen Turnier als einer Meisterschaft eines kleinen österreichischen Vereins. Besonders gefreut haben wir uns über die Starter der Hundeschule Potsdamm (welche uns schon seit mehreren Jahren zur Vereinsmeisterschaft besuchen) und unseren tschechischen Freunden aus Spaleniste.

Der Jahreszeit entsprechend kam man dieses Wochenende ohne warme Winterkleidung nicht ohne Frostbeulen nach Hause. Doch die eisigen Temperaturen taten der Motivation der Hundeführerteams keinen Abbruch und es wurden wieder wahnsinnig tolle Arbeiten gezeigt.

Natürlich kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. So feierten wir alle gemeinsam am Samstag den Saisonausklang bei leckerem Essen und dem ein oder anderen 😉 Getränk. Es wurde viel geratscht und gelacht und wir haben die vergangenen Monate noch einmal revue passieren lassen.

Nach einem tollen aber auch anstrengenden Jahr freuen wir uns nun aber trotzdem auf die wohlverdiente Winterpause. Wir bedanken uns auch hier noch einmal in aller Form bei all den freiwilligen Helfern, die sich zum teil sogar Urlaub nehmen um uns als Verein zu unterstützen. Wir wissen, dass das bei weitem nicht selbstverständlich ist.

Wir bedanken uns bei „Comely Creation Photography“ für die genialen Bilder der Rettungshundeprüfung.

Erholt euch gut, wir freuen uns schon jetzt auf die kommende Saison mit euch und euren Vierbeinern. 

ERGEBNISSE_RETTUNGSHUND11_17

ERGEBNISSE_BREITENSPORT11_17

ERGEBNISSE_LEISTUNG11_17

ERGEBNISSE_BH

 

Auswärtsstarts

Wir gratulieren zu folgenden Ergebnissen:

27.10.2017 SVÖ Sarleinsbach, Leistungsrichter Franz Kampenhuber

Fährtenhundprüfung 1

  • Vito v. Wiesmadern 80 Punkte, gut Josef Lindinger

Fährtenhundprüfung 2

  •  Skay 98 Punkte, vorzüglich, Höfler Uta
  • Ulina v. Wiesmadern 78 Punkte, befriedigend Elisabeth Patrasso
  • Ustin v. Wiesmadern 92 Punkte, sehr gut Wolfgang Zörner

Fährtenhundprüfung 3

  • Tabea v. Wiesmadern 78 Punkte, befriedigend Frieda Tatzel

28.10.2017 SVÖ Engelhartszell, Leistungsrichter Helmut Enzinger

Fährtenhundprüfung 1

  • Vito v. Wiesmadern 76 Punkte, befriedigend Josef Lindinger

Fährtenhundprüfung 2

  • Skay 95 Punkte, sehr gut Höfler Uta
  • Zoja v.d. Bartl-Buam, 84 Punkte, gut  Kloibhofer Maria
  • Ulina v. Wiesmadern 72 Punkte, befriedigend Elisabeth Patrasso
  • Ustin v. Wiesmadern 72 Punkte, befriedigend Wolfgang Zörner

Fährtenhundprüfung 3

  • Tabea v. Wiesmadern 83 Punkte, gut Frieda Tatzel

Ortsgruppen-Prüfung 20.-22.10.2017

Von 20.-22.10.2017 fand unsere Herbstprüfung im Anschluss an die Wiesmadern-Ausbildungswoche in Schöneben statt. Während die ganze Woche das Wetter strahlend schön, sonnig und warm war, meinte es der Wettergott am Prüfungswochenende leider nicht mehr ganz so gut.

Die Prüfungen am Freitag Nachmittag konnten noch bei Sonnenschein abgenommen werden. Dieses Bild wendete sich jedoch am Samstag: Regen, Nebel und Kälte waren ab jetzt unsere Prüfungsbegleiter. Besonders „schlimm“ war es dann am Sonntag – da wollte der Regen gar nicht mehr aufhören. Weil wir Hundemenschen aber glücklicherweise die richtige Bekleidung für solche Wetterlagen besitzen, konnten dennoch tolle Prüfungsleistungen erbracht werden!

Ein herzlicher Dank gilt unseren beiden Leistungsrichtern Inge Eberstaller (Begleithunde, Obedience und Fährte) sowie Alois Russegger (Rettungshunde). Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei allen anderen, die im Einsatz waren: Prüfungsleiter, Fährtenleger, Versteckpersonen, Gruppenpersonen (mit ihren Hunden) und allen anderen, die hier nicht persönlich erwähnt wurden.

Es war eine tolle Prüfung mit vielen großartigen Ergebnissen. Diese findet hier hier: Ergebnisse OG-Prüfung 20.-22.10.2017

FH-3: Huber Maria und Juri vom Lastal

Huber Maria und Juri vom Lastal waren wieder fleißig. So konnten sie sich am 15.10.17 beim Salzburg Sieger in Ostermiething den  6. Rang sichern.  Weiters starteten die beiden beim IG-Cup Salzburg, (Salzburger Landesmeisterschaft – Gästeklasse). Dort holten sich die beiden den tollen 3. Rang. Herzlichen Glückwunsch.

Herbstschau des VSSÖ in Sittendorf

Frieda Tatzel und Tabea von Wiesmadern sicherten sich bei der Herbstschau des VSSÖ in Sittendorf in der Championklasse das V4. Ganz toll, herzlichen Glückwunsch.

Kurstag – Übungssequenz Verkehrsteil

Nachdem die Herbstprüfung (Vereinsmeisterschaft) immer näher kommt steigt die Motivation unserer Teilnehmer grad  ins unermessliche. Am vergangenen Samstag wurde mit den Anfängern der Verkehrsteil der BH-Prüfung geübt. Hier geht es darum, dass sich der Hund in verschiedensten Alltagssituationen neutral zeigt. Solche Situationen können zB. vorbeifahrende Radfahrer, Autos oder eine Ansammlung mehrerer Menschen sein.  Gratulation an die Hundeführerteams – ihr habt die Situationen alle sehr gut gemeistert und danke an alle Statisten die bei dieser Übung mitgemacht haben.

Fährtenlegerschulung (07.-08.10.2017)

Ein sehr verregnetes und kaltes Herbstwochenende haben unsere Teilnehmer der Fährtenlegerschulung hinter sich gebracht. Insgesamt nahmen 12 Teilnehmer aus verschiedenen Ortsgruppen an dieser Schulung unter der Leitung von Ernst Riegl teil. Zunächst brachte er ihnen den theoretischen Teil mit viel persönlichen und interessanten Erlebnissen als Fährtenleger bei Weltmeisterschaften und anderen Veranstaltungen bei. Danach gings dann zur Praxis auf das Fährtengelände. Von den insgesamt 12 Teilnehmern konnten letztendlich 5 zur praktischen und mündlichen Prüfung antreten und diese positiv bestehen. Aus unserer Ortsgruppe starteten Josef Lindinger, Alexander Kainberger und  Andreas Praher – wir sind sehr stolz auf euch, dass ihr die Prüfung so toll gemeistert habt. Herzliche Gratulation! Ein großer Dank gilt auch an Ernst für die Geduld an beiden Tagen und natürlich auch der Küche, die wiederum für beste Verpflegung sorgte!

Bürmooser Moorgeist Turnier

Huber Maria und Juri vom Lastal traten beim  Bürmooser Moorgeist Turnier an den Start und erreichten in der FH3 95 Punkte (sehr gut)  und somit den 2. Rang. Herzlichen Glückwunsch.

« Ältere Beiträge